PRINTRONIX-DRUCKER

T-Serie:

t5000r
Drucker – Printronix
T5000r

Die T5000r Serie vereint hohe Robustheit und Zuverlässigkeit mit einer besonderen Flexibilität für anspruchsvolle Umgebungen und Aufgaben.

Hauptmerkmale in Kürze
• 32-Bit-RISC-Prozessor mit 166 MHz für ultraschnelle Verarbeitung und  höchsten Durchsatz
• 64 MB SDRAM und 16 MB Flashspeicher mit Schriftarten- und Bildspeicherfunktion
• 625 m langes Farbband reduziert Ausfallzeiten und Kosten für Verbrauchsmaterialien
• Eingebettete Unterstützung der Programmiersprachen Zebra, TEC, Intermec, Sato, Datamax, Monarch und IER
• Einfaches Bestücken von der Seite, praktische Reinigung und Wartung zur Verringerung von Ausfallzeiten
• Keine kostenintensiven Serviceeinsätze dank vor Ort installierbarer selbsteinrastender Druckköpfe für einfaches Umrüsten bei Auflösungswechsel
• Belüftungsloses System für den Einsatz in staubigen Umgebungen ohne Beeinträchtigung der Leistung, der Druckqualität oder der Medien
• Umfangreiches Zubehör Cutter, Spender, Barcode, Online-Datenvalidierung1
• Erhältlich in 4“/ 6“/ 8“ – jeweils 200 und 300 dpi

1) Mit der T5000r Serie und dem integrierten Online Data Validierer, wird während des Druckvorganges jedes Etikett überprüft. Bei nicht lesbaren Codes wird der Druckjob angehalten, dass Etikett zurück gezogen und durch überdrucken unbrauchbar gemacht. Dieser Vorgang kann n-mal wiederholt werden (Konfiguration), bis er dann eine Fehlermeldung ausgibt und dem Bediener einen Eingriff signalisiert.

  ODV PDF    
 
Spezifikationen:
Druckgeschwindigkeit:
T5204r-4”: 254 mm/s (10 ips) @ 203 dpi
T5304r-4”: 203 mm/s (8 ips) @ 300 dpi
T5206r-6”: 254 mm/s (10 ips) @ 203 dpi
T5306r-6”: 203 mm/s (8 ips) @ 300 dpi
T5208r-8”: 203 mm/s (8 ips) @ 203 dpi
T5308r-8”: 152 mm/s (6 ips) @ 300 dpi
Druckmethoden: Thermotransfer oder Thermodirekt
Auflösung: 203/300 dpi (kann vom Bediener durch
Druckkopf-Austausch geändert werden
Medientyp:
Rolle oder leporellogefaltet
Etiketten, Tags und Tickets
Papier, beschichtete oder synthetische Materialien
Thermotransfer- oder Thermodirektdruck
Medienbreite: 25 bis 114 mm (T5204r/T5304r)
50 bis 173 mm (T5206r/T5306r)
76 bis 222 mm (T5208r/T5308r)
Druckbreite: max. 104 mm (T5204r/T5304r)
max. 168 mm (T5206r/T5306r)
max. 216 mm (T5208r/T5308r)
Programmiersprachen: Standard
Printronix Graphics Language (PGL)†
Zebra Graphics Language (ZGL)†
TEC Graphics Language (TGL)
Intermec Graphics Language (IGL)
Sato Graphics Language (STGL)†
Datamax Graphics Language (DGL)
IER Siège® Graphic Language (IEGL)
Monarch Graphic Language (MGL)
XML – Extensible Mark-up Language
Optional
IPDS über Ethernet, Twinax oder Koax
Schnittstellen:

Standard
Ethernet (Unterstützung von PrintNet Enterprise und PXML), Serielle RS232, IEEE 1284 (Centronics), USB 2.0
Optional
Wireless (802.11b/g, 54 MBit/s)††
Koax/Twinax
GPIO (General Purpose Input/Output)

  † Einschließlich RFID-Befehle
†† Nur USA, Kanada und Europäische Union