NICELABEL-SOFTWARE

Automation Enterprise:

nicelable auto enterprise frei

 

 

 

auto enterprise boxStandardisieren Sie die Etikettierung in Ihrem gesamten Unternehmen

NiceLabel Automation Enterprise wurde entwickelt, um eine Integration des Etikettendrucks in SAP, Oracle und andere etablierte Unternehmensanwendungen zu ermöglichen. Die weltgrößten Organisationen verlassen sich auf NiceLabel, um Einheitlichkeit bei Etikettierung und Branding zu erzielen, eine sichere, zentralisierte Kontrolle zu ermöglichen und gesetzliche Anforderungen einzuhalten.

NiceLabel hilft Unternehmen dabei, die Effizienz ihrer Lieferkette zu maximieren, Kosten einzusparen und die Reaktionsfähigkeit bei Kundenanfragen zu steigern. NiceLabel Automation Enterprise unterstützt eine unbegrenzte Anzahl von Druckern und stellt daher eine kostengünstige Lösung für die Automatisierung Ihrer gesamten Druckinfrastruktur dar.

Download Broschüre

Einheitlichkeit bei Etikettierung und Branding erzielen
Unternehmen mit internationalen Standorten haben häufig mit verschiedenartigen und uneinheitlichen Etikettierungssystemen zu kämpfen. Dezentralisierte Systeme setzen Unternehmen den Risiken menschlicher Fehler, uneinheitlicher Etiketten von Fabrik zu Fabrik, kostspieliger Wartungsarbeiten sowie von Bußgeldern aufgrund der Nichteinhaltung von Auflagen aus. Konsolidieren Sie Ihre Etikettierungssysteme und erzielen Sie:

►  Einheitliche Etikettierung
►  Zentralisierte Kontrolle und standardisiertes Branding
►  Bessere Geschäftskontinuität
►  Höhere Kundenzufriedenheit
►  Einhaltung gesetzlicher Auflagen

Höhere Prozesseffizienz und Datengenauigkeit
Binden Sie Geschäftsanwendungen wie ERP, WMS, SCM, MES und PLM in Ihre Etikettendruck-Infrastruktur ein. So können alle Anwendungen in allen Abteilungen und Niederlassungen Ihres Unternehmens autorisierte Etikettenvorlagen einheitlich drucken.

►  Gewährleisten Sie die Einheitlichkeit von Daten durch zentralisierte Integration mit den Master-
daten
►  Steigern Sie die Lieferketteneffizienz
►  Reduzieren Sie Dateneingabefehler sowie den Wartungs- und Supportaufwand
►  Übermitteln Sie Drucker- und Druckauftrags-Status in Echtzeit an das anfragende
Geschäftssystem.    

 

Rapide Implentieren und global skalieren – ohne zusätzliche Kosten
Dank Standardschnittstellen zu etablierten und älteren Systemen besteht keine Notwendigkeit für kostspielige und zeitaufwendige individuelle Programmierung. Die Print Engine mit hohem Durchsatz kann tausende von Druckanfragen an global verteilte Drucker gleichzeitig handhaben.

►  Rapide Implementierung dank direkter Verbindung zu SAP, Oracle und vielen anderen
Geschäftsanwendungen
►  Global skalierbar, für jeden Standort und eine beliebige Anzahl von Druckern
►  Das druckerunabhängige Etikettendesign ermöglicht eine universelle Unterstützung für alle
Druckermodelle mit einem einzigen Design
►  Ein zentralisierter Druckserver macht kostspielige Wartung und die Unterstützung dezentralisie-
rter Anwendungen überflüssig
►  Keine flexiblen Pro-Drucker-Lizenierungskosten wie bei Etikettierungssoftware von Mitwett-
bewerbern.

Gesetzliche Auflagen und Qualitätsanforderungen einhalten
Das optionale Control Center Enterprise bietet Verfolgbarkeit für den Designprozess für Etikettenvorlagen gemäß den Anforderungen in der Medizin-, Pharma-, Biotech- und Fertigungsbranche und anderen Industriezweigen. Es beinhaltet einen sicheren zentralen Speicher sowie Funktionen für Dateiarchivierung, Dateiversionierung, Genehmigungs-Workflows und den Druckverlauf.

compliance logos►  Prozess gemäß der FDA-Richtlinie 21 CFR Part 11
►  Autorisierterund kontrollierter Zugriff auf Etikettendesigns
►  Prüfpfad für alle Datensätze
►  GxP-Konformität
 
 
 
 

Umgehend auf Änderungsanforderungen für Etiketten reagieren
Nutzen Sie unseren professionellen Etiketten-Desiger, um Änderungen an Etiketten schnell und einfach vorzunehmen. NiceLabel Designer Pro verkürzt die Designzeit von Wochen auf Stunden. Er hilft Ihnen dabei, kundenspezifische Anforderungen einfach umzusetzen und die Reaktionszeit bei Kundenanfragen zu senken.

►  Setzen Sie Etikettenänderungen schneller und flexibler um
►  Halten Sie gesetzliche Auflagen ein
►  Fördern Sie globale Optimierung und Expansion in neue Märkte
►  Verbessern Sie die Kundenbindung und die Neukundengewinnung

 

automation ent wide freiKontrolle und Flexibilität ohne Anpassungsaufwand
Geschäftsregeln vereinfachen die Integration, damit Sie Ihre vorhandenen Geschäftsanwendungen nicht ändern oder anpassen müssen. Dies senkt die Implementierungskosten und vereinfacht die Wartung. Setzen Sie Regeln ein, um Etiketten-formate, Sprachen und Drucker auf Basis von Dateneigen-schaften auszuwählen und mittels einer einzigen Anfrage mehrere Etiketten zu drucken und mehrere Aktionen auszuführen.

Bild vergrößern


 

 

Unternehmen mit mehreren Druckermarken
Unternehmensanwendungen benötigen Etikettenvorlagen, die die Befehlssprache eines bestimmten Druckers enthalten, oder Formulardesigner, die für Laserdrucker entwickelt wurden. Diese Methoden funktionieren zwar, bringen aber viele Einschränkungen mit sich, die einer Einhaltung von Etikettierungsauflagen und einer einheitlichen Markenbildung im Weg stehen, insbesondere bei Verwendung unterschiedlicher Thermodrucker. n.

printer logos►  Nutzen Sie einen einfachen Etikettendesign-Prozess, der
für die Erstellung von Etiketten und Barcodes optimiert
ist, nicht für Berichte
►  Weniger Etikettendesigns – die Etikettenformate werden
von über 2500 verschiedenen Druckermodellen und
-marken unterstützt
►  Sie können Flexibilität und Agilität steigern, da Sie neue
Designs innerhalb von Minuten oder Stunden anstatt von
Wochen hinzufügen können
►  Umgehende Implementierung an alle Drucker durch Ablage
einer Etikettendatei im Dokumentenspeicher